Praxistipps für Ihren Internetauftritt

Praxistipps für Ihren Internetauftritt

Ich habe für Sie eine Reihe von Praxistipps zusammengestellt aus dem professionellen Alltag mit und ohne WordPress. Dabei habe ich jahrelange Erfahrungen einfließen lassen, die ich mit Ihnen teilen möchte. Die Beiträge sind, ohne Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben, in fünf Abschnitte gegliedert.

Vom Einrichten des Servers bis zum Maximieren des Erfolgs

Es beginnt mit dem Einrichten des Server Pakets, das Sie bei Ihrem Hosting Anbieter buchen. In Zeiten wie diesen sichern Sie Ihren Server so gut wie möglich ab, bevor Sie sich in ein CMS wie WordPress stürzen. Bevor Sie sich wiederum im Design verlieren, sollten Sie die bestmöglichen Inhalte erarbeiten. Optimalerweise arbeiten Sie gleich von Beginn an leserfreundlich und suchmaschinenfreundlich.

Dann können Sie ein paar Gedanken investieren, wie Sie die Gestaltung Ihres Internetauftritts optimieren. Und Sie sollten Maßnahmen ergreifen, damit Ihre (WordPress) Website effizient administriert wird, um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten. Sind alle Hausaufgaben erledigt, können Sie sich schließlich darauf konzentrieren, Ihre individuellen Ziele bestmöglich und auch langfristig zu erreichen.

Alle Erläuterungen, Empfehlungen und Anmerkungen in den Praxistipps richten sich an die Zielgruppen der Entscheidungsträger, Webmaster und Inhaltsschaffenden. Wenn Sie mit mir gemeinsam Projekte realisieren möchten, erhalten Sie damit auch einen Einblick in meine Arbeitsweise.

  • Mehr Sicherheit im Internet
    Sobald Ihr Server unter einer IP-Adresse erreichbar ist, wird er permanent von Hackern und Bots aus aller Welt angegriffen. Sichern Sie Ihren Internetauftritt so gut wie möglich ab, bevor Sie im nächsten Schritt an die Inhalte Ihrer Website gehen.
  • WordPress & SEO – mehr Performance im Web
    Wer benutzerfreundlich arbeitet, arbeitet damit fast immer auch gleichzeitig suchmaschinenfreundlich. Investieren Sie Zeit in eine gute Planung und einfache Maßnahmen, damit Ihre WordPress Website gut bei den Lesern und den Zugriffszahlen abschneidet.
  • Homepage Design optimieren
    Widerstehen Sie der Versuchung, auf Ihrer Website wochenlang Zeit mit Pixelschubsen zu vergeuden. Konzentrieren Sie sich mehr auf eine Gestaltung, die für den Leser (und somit wieder auch für das Ranking in Suchmaschinen) einen Mehrwert bringt.
  • Website Administration verbessern
    Sie haben großartige Inhalte dann umsonst erschaffen, wenn Ihr Internetauftritt nicht stets stabil und schnell erreichbar ist. Zu einem erfolgreichen Webprojekt gehört auch, WordPress und die dazugehörenden Serverkomponenten effizient zu administrieren.
  • Ideen für Ihr Online Marketing
    Wer im Internet nur präsent sein will, hat fertig, sobald der Internetauftritt nicht mehr peinlich aussieht. Für alle, die messbare Ziele erreichen wollen, fängt der Spaß, aber auch der Aufwand, mit einem professionellen Online Marketing so richtig an.