WordPress & SEO – Mehr Performance im Web

WordPress & SEO – Mehr Performance im Web

Sie haben sich viel Mühe mit den Inhalten Ihrer Website gemacht, aber die Zugriffszahlen stagnieren oder dümpeln vor sich hin? Das Ganze ist irgendwie ziemlich langsam und die Suchmaschinen ignorieren Ihre Seiten? Glücklicherweise hilft alles, was Sie für Ihre Leser tun, meistens auch für ein besseres Ranking in den Suchmaschinen.

OnPage Optimierung und Verbesserungen unter der Haube

In der OnPage Optimierung geht es vereinfacht gesagt um zwei Dinge:

  • Den Internetauftritt für den Leser so komfortabel wie möglich machen.
  • Den Suchmaschinen und ihren Bots so gut wie möglich entgegenzukommen.

Letzteres findet häufig auch mit Metadaten im für den Leser nicht sichtbaren Bereich statt. Nutzen Sie die Stellschrauben, an denen Sie Ihre Website schneller machen können. Suchmaschinen honorieren in der Regel die Geschwindigkeit Ihrer Webseiten.

Gute Suchmaschinenoptimierung ist ein Langzeitprojekt

Das Thema SEO ist nur in strukturellen Maßnahmen eine Einmalaufgabe. Danach ist es ein permanenter Prozess. Aus dauert oft Monate, bis Maßnahmen greifen. Ein sauberes Linkbuilding gehört ebenso dazu, wie regelmäßig mit dem Werkzeugkasten für Suchmaschinenoptimierer Schwachpunkte zu lokalisieren, als auch Verbesserungsmöglichkeiten zu entdecken.

Nachfolgend finden Sie einige Beiträge, die Ihnen als Anregung und Checkliste dienen können. Vergeuden Sie gute Inhalte nicht damit, sie nicht auch benutzerfreundlich und suchmaschinenfreundlich angelegt zu haben.